Veranstaltung
19. November 2021 - 17. September 2022 (Freitag)

9. Fortbildungslehrgang "Onkologie für Medizinische Fachangestellte" nach dem Curriculum der BÄK

19. November 2021 – 17. September 2022

Kategorie: Fortbildungen - - -

Alle Informationen können Sie sich mit Klick auf den folgenden Link als pdf runterladen:
  Einladung 9. Onkologie Fortbildung 2021-2022  
 

Der Fortbildungslehrgang wird ab in einer Mischung als Präsenz- und Online-Unterricht durchgeführt.

Er beinhaltet 126 Unterrichtstunden, 2 Praktika, eines über 16 Stunden in einer onkologischen Einrichtung und eines über 8 Stunden in einer Einrichtung der Palliativversorgung sowie einer schriftlichen Hausarbeit. Er endet mit einem Abschlusskolloquium. Die erfolgreiche Teilnahme an der Onkologiefortbildung wird mit einem Zertifikat ausgewiesen.

Die Fortbildung umfasst 6 Module, die jeweils mit einem medizinischen Fachthema, in Form einer konkreten Fallbesprechung verbunden sind:

  • Kommunikation und Interaktion gestalten
  • Onkologische Therapie unterstützen
  • Lebensqualität fördern
  • Psychoonkologische Herausforderungen bewältigen
  • Qualität sicherstellen (Qualitätssicherung/ Mitverantwortung/ Dokumentation)
  • Ethische und rechtliche Aspekte berücksichtigen

Die Fortbildungstage (Präsenz und Online) sind jeweils freitags und samstags in der Zeit von 09:00 Uhr bis 16:45 Uhr.
 

Präsenz-Unterricht in Mannheim

Online-Unterricht

19. + 20. Nov. 2021

03. + 04. Dez. 2021

14. + 15. Jan. 2022

11. + 12. Feb. und 11. + 12. Mrz. 2022

29. + 30. Apr. und 20. + 21. Mai 2022

08. + 09. Jul. 2022

Änderungen aus wichtigen Gründen sind ggf. möglich, werden jedoch rechtzeitig bekannt geben.

Kursende mit Abschlusskolloquium:     Samstag, 17.September 2022

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 18 Teilnehmer*innen begrenzt.

Teilnahmevoraussetzungen: erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zur Medizinischen Fachangestellten, oder eine vergleichbare Berufsausbildung mit angemessener Berufserfahrung in der Tätigkeit als Medizinische Fachangestellte

 

Einige Teilnehmerstimmen aus den bisherigen Kursen:

 „… ich wurde noch in keiner Fortbildung so einbezogen und gefordert, einfach toll“

„… ich habe mehr Sicherheit, im Umgang mit onkologischen Patienten gewonnen und eine

gesteigerte Reflektion meiner Arbeitsweise“

„… bereits während des Kurses konnte ich Gelerntes im täglichen Betrieb einsetzen“

„… ich fühle mich sehr wohl in diesem Kurs – tolle Arbeitsatmosphäre …“

„… die Grundlagen und Übungen zur Kommunikation waren für mich besonders wichtig“

 „… ich habe sehr viel gelernt, neben dem Fachlichen auch sehr viel Persönliches“

„…für mich war diese Fortbildung ein Gewinn an Wissen und Hilfestellungen für meinen Arbeitsalltag“

… „tolle Beispiele, anschauliche Erklärungen anhand aktueller Fälle und Situationen …“

„… ich kann unsere Patientinnen noch besser verstehen und mich besser in deren Gefühlslagen hineinversetzten ohne mich angegriffen zu fühlen“

„… ich werde die Fortbildung auf jeden Fall weiterempfehlen“

. . .